KONTAKT | SITEMAP | NEWSLETTER | IMPRESSUM
Zurück zur StartseiteZurück zur Startseite

Riverbed: Neue SteelHead Appliance für Datentransfer zwischen Rechenzentre

13.02.2014

Riverbed Technology, Anbieter von Lösungen für Application Performance Infrastructure, hat seine SteelHead-Produktfamilie zur WAN-Optimierung um die SteelHead DX Edition 8000-Serie erweitert, die für den Datentransfer zwischen Rechenzentren geeignet sind.

Mit den neuen Appliances kann die WAN-Performance um das bis zu 60-fache beschleunigt und die benötigte Bandbreite um bis zu 99 Prozent reduziert werden. Mithilfe der Riverbed Steelhead DX Edition 8000-Serie können Unternehmen so größere Datenmengen günstiger und mit einem geringeren Risiko öfter übertragen und sichern. Für eine verbesserte Geschäftskontinuität können Daten zudem auch schneller wiederhergestellt werden.

„Die Steelhead-Produktfamilie ist die umfassendste WAN-Optimierungslösung auf dem Markt, die wir jetzt für den Datentransfer zwischen Rechenzentren erweitern“, sagt Christian Lorentz, Senior Product Marketing Manager bei Riverbed. „Mit den neuen Appliances verschwinden die räumlichen Entfernungen, die zwischen Rechenzentren liegen und damit auch einige der Hindernisse, die einer standortunabhängigen Infrastruktur bislang im Weg standen. So können Daten nun unabhängig vom Standort übertragen, gespeichert und gesichert werden und sind dennoch fast in LAN-Geschwindigkeit verfügbar – das gilt sowohl für die Kommunikation zwischen großen Zweigstellen und den Rechenzentren als auch zwischen Rechenzentren.“

Geschäftskontinuität sichern – auch bei Netzwerkausfällen

Die WAN-Performance spielt eine zentrale Rolle für strategische Initiativen wie die Konsolidierung von Rechenzentren, Zweigstellen-Servern und –Storage, denn darüber erfolgt das Back-Up. Das schnelle Wachstum der Datenmengen und Konsolidierungs-Initiativen haben dazu geführt, dass viele Unternehmen Schwierigkeiten haben, ihre Service Level Agreements etwa zu Recovery Point und Time Objectives (RPO/RTO) zu erfüllen, und die Geschäftskontinuität sowie Disaster Recovery-Prozesse zu gewährleisten. Um größere Datenmengen schneller und öfter zu übertragen und zu sichern, muss immer die entsprechende WAN-Performance gesichert sein. Übliche Beeinträchtigungen wie große Latenzen, Paketverluste, limitierte Bandbreite und miteinander konkurrierende Anwendungen dürfen nicht vorkommen. Gleichzeitig müssen unnötige Kosten und Verzögerungen vermieden werden, die mit Upgrades der WAN-Infrastruktur zusammenhängen.

„Eine schnelle und vor allem auch vorhersehbare WAN-Performance ist ein Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg“, sagt Brad Casemore, Research Director bei IDC. „Daten innerhalb des Rechenzentrums und auch auf dem Weg zwischen Rechenzentren zu schützen ist essenziell wichtig, damit ein Unternehmen online und geschäftsfähig bleibt. Die Herausforderung besteht darin, dies zu tun, ohne dass Kosten und Risiko steigen, besonders da Datenmengen und Replikations-Workloads ebenfalls größer werden.“

WAN-Optimierungslösungen und die Riverbed Application Performance Platform

Riverbed Steelhead ist eine WAN-Optimierungslösung, mit der die Bereitstellung von Anwendungen beschleunigt werden kand. Das gilt für die Bereitstellung in Zweigstellen bis zu Anwendungen aus der Cloud. Zudem kann die IT zwischen geschäftskritischen und weniger wichtigen Anwendungen unterscheiden und die Bereitstellung dementsprechend priorisieren. Riverbed wurde von den Gartner-Analysten zum sechsten Mal infolge im „Leaders“-Quadranten des aktuellen “Gartner Magic Quadrant für WAN Optimization Controller” positioniert – dieses Mal sogar als einziger Anbieter.

Heute ist die Performance von Anwendungen ausschlaggebend für die Performance des gesamten Unternehmens. Riverbed bietet seinen Kunden eine umfassende Plattform, mit der eine standortunabhängige Infrastruktur umgesetzt werden kann, so dass nicht technische Erfordernisse, sondern geschäftliche Ziele bestimmen, wie Anwendungen und Daten bereitgestellt werden. Die Riverbed Application Performance Plattform beinhaltet integrierte Lösungen, mit denen Unternehmen Anwendungen und Daten flexibel dort hosten können, wo es am Sinnvollsten ist. Gleichzeitig wird eine nahtlose Bereitstellung sichergestellt, um weltweite Ressourcen möglichst gut zu nutzen. So können Kosten reduziert und die Mitarbeiterproduktivität optimiert werden.

Riverbed SteelHead DX Datenblatt (Englisch)

Verfügbarkeit

Die Riverbed Steelhead DX Edition 8000-Serie ist ab sofort via Action-One verfügbar.


Beratung durch Action-One

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.
Senden Sie Ihre Anfrage per eMail an riverbed@action-one.ch

Oder noch direkter, rufen Sie uns an:
Albert Hanslin - Tel. +41 43 388 3000